fbpx
Sonntag, März 7, 2021

Christian Pirker

34 BEITRÄGE0 Kommentare
https://dsloe.at
Es gibt „soziale Armut“ in der Politik! Dies ist nicht der Kontostand einer Person, es ist eine Haltung empathielos anderen Individuen gegenüber zu sein weil man selbst nicht versteht wo Ihre Probleme liegen. Das ist die Schraube an der wir als die sozialen Liberalen drehen wollen, repräsentative Demokratie macht nur Sinn, wenn vom Schüler bis zum Pensionisten alle eingebunden und abgebildet sind. LG. Christian Pirker

Keine autofreie Innenstadt in Klagenfurt wie von den Grünen gefordert!

Wir die sozialen Liberalen sind gegen die autofreie Innenstadt im inneren Bereich des Klagenfurter Stadtrings, wir haben bereits eine Verkehrsberuhigung mit Tempo 30 und...

Klagenfurt aus der Stadtkasse fehlen 1,76 Mio. Euro, wo war die Kontrolle?

Im Magistrat der Stadt Klagenfurt soll ein ehemaliger Mitarbeiter der Stadtkasse über 23 Jahre insgesamt 1,76 Millionen Euro veruntreut haben. Im Bericht des Kärntner...

Die Älteren werden bei der Digitalisierung im Stich gelassen

Die Corona Pandemie zeigt deutlich das die Älteren bei Digitalisierung viel schwerer mithalten können und mit modernen Smartphones und Tablets so manche Schwierigkeiten mit...

Corona-Impfung nur auf freiwilliger Basis

Wir die sozialen Liberalen treten dafür ein das alle in Österreich lebenden Personen sich auf freiwilliger Basis für die Corona-Impfung entscheiden können. Die Österreicher...

TOP AUTOREN

4 BEITRÄGE0 Kommentare
34 BEITRÄGE0 Kommentare
2 BEITRÄGE0 Kommentare
1 BEITRÄGE0 Kommentare
1 BEITRÄGE0 Kommentare
- Advertisment -

Meist gelesen