fbpx
Sonntag, März 7, 2021
Start Politik Corona-Tausender 866 Reaktionen 183 Kommentare 362 x geteilt

Corona-Tausender 866 Reaktionen 183 Kommentare 362 x geteilt

Diese Reaktionen zeigen uns das wir am richtigen Weg sind und die Bevölkerung unsere Haltung unterstützt, mit einem einzigen Beitrag auf Facebook den wir beworben haben. In nur 5 Tagen Corona-Tausender 866 Reaktionen 183 Kommentare 362 x geteilt.

Wir arbeiten daran in der Politik soziale Ungerechtigkeit und Freiheitsdefizite aufzuzeigen. Unsere politische Haltung ist faktenbasiert und auf rechtsstattlichen Prinzipien aufgebaut. Gerade Freiheit und Demokratie müssen immer verteidigt werden und bestehen nur in Staaten die sich zu einer liberalen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit bekennen.

Die Corona-Pandemie ist eine Herausforderung für unsere Gesellschaft, darum dürfen wir keine Spaltung zulassen in Gesellschaftsgruppen wie Unternehmer und Arbeitnehmer, oder Pensionisten und Kinder. Die finanziellen Probleme treffen alle in dieser Gesellschaft deshalb muss auch eine Forderung wie der Corona-Tausender für alle gelten.

Corona-Tausender 866 Reaktionen 183 Kommentare 362 x geteilt

Wer nachhaltige Politik vertritt verspricht nicht den Wählern oder Bürgern Österreichs vorher Dinge die nicht eingehalten werden. Das ist einer der größten Faktoren warum immer mehr Menschen sich abwenden und der Politik keinen Glauben schenken.

Unsere Aufgabe sehen wir darin diese Empathielosigkeit gegenüber unserer Bevölkerung und teilen der Politik als politische Kraft und Gegenpol entgegenzuwirken. Die sozialen Liberalen stehen für soziale Gerechtigkeit durch Chancengleichheit und Freiheit in einer liberalen rechtsstaatlichen Demokratie.

Christian Pirkerhttps://dsloe.at
Es gibt „soziale Armut“ in der Politik! Dies ist nicht der Kontostand einer Person, es ist eine Haltung empathielos anderen Individuen gegenüber zu sein weil man selbst nicht versteht wo Ihre Probleme liegen. Das ist die Schraube an der wir als die sozialen Liberalen drehen wollen, repräsentative Demokratie macht nur Sinn, wenn vom Schüler bis zum Pensionisten alle eingebunden und abgebildet sind. LG. Christian Pirker

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Beliebte Beiträge

Letzte Kommentare